Angebote

Firmen-Fitness

Firmen-Fitness


Was ist Yoga?

Yoga ist eine traditionelle Philosophie aus dem südasiatischen Raum, in der ein Zustand vollkommener geistiger Einsicht und Ruhe durch Meditation und körperliche Übungen erreicht werden soll. Obwohl physische, mentale und spirituelle Gesundheit das Ziel von Yoga sind, wird es im modernen Westen mit Hatha Yoga und seinen Stellungen (Asanas) gleichgesetzt, und damit oft als eine Form körperlicher Ertüchtigung wahrgenommen.

In der Tat kann eine regelmäßige Yoga-Praxis auch ohne Beachtung des philosophischen Hintergrunds zur Steigerung der allgemeinen Gesundheit des Menschen führen: Yoga trainiert Körper und Psyche darin, eine starke Einheit zu werden, ausgeglichen zu sein, Stress abzubauen und die eigene Konzentrationsfähigkeit zu optimieren, – und das ist genau das, was neben einer deutlich verbesserten körperlichen Fitness im heutigen Berufsleben immer mehr an Bedeutung gewinnt.

 


 

Praxis-Workshops / Mitarbeiter Coaching

 

Berufliche Leistungsfähigkeit korreliert mit körperlicher Vitalität und mentaler Gesundheit.

 

Leiden auch Ihre Mitarbeiter schon an chronifiziertem Stress?

Ist Ihnen in den letzten 2 Jahren auch aufgefallen, dass die Krankenstandsquote in Ihrem Unternehmen aufgrund von Atemwegsinfekten und mentalen Dysbalancen, wie z.B. seelischer Erschöpfung oder Depression, angestiegen ist? – Dann ist es Zeit, etwas zu tun!

Gerne berate ich Sie bei Fragen rund um das Thema Stress und Burnout in Bezug auf Arbeitsplatz und Alltag.

Ich motiviere Sie und Ihr Team, sich für eine gesunde Lebensführung zu entscheiden und zeige Ihnen geeignete Methoden auf, die die körperliche Regenerationsfähigkeit wiederherstellen und die mentale Erholung fördern, denn das primäre Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu optimieren und langfristig zu erhalten: Gemeinsam entwickeln wir Strategien!

WORK-LIFE-BALANCE COACHING:

• Entwicklung von Organisations- und Arbeitsbewältigungsstrategien
• Stress-Prävention
• Stress-Bewältigung
• Burnout-Prophylaxe
• Intervention bei Prüfungsangst / Leistungsangst

 

Hier können Mitarbeiter-Fragen geklärt werden, wie:

 

Mentaler Stress
Wie kann ich mir neben der Arbeit persönliche Freiräume aufbauen und mich entspannen lernen, auch wenn ich wenig Zeit habe? Welche Möglichkeiten habe ich, ungesunde Strukturen in meinem Leben zu modifizieren und so meine mentale & körperliche Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen? Wie kann ich mein persönliches Relax-Programm noch optimieren?

Rücken-Stress
Hilfe, ich habe dauernd Rückenschmerzen! Ich sitze den ganzen Tag am Computer. Welche Übungen helfen mir zwischendurch oder stellen einen Ausgleich dar? Wie kann ich mich motivieren, selbstständig zu Hause meine Rückenübungen zu machen und das Training in den Alltag zu integrieren?

Zeitmangel
Ich bin total gestresst und habe keine Zeit zum Kochen oder zum Essen. Wie kann ich mich trotzdem gesund ernähren?

 

Interessiert?
Gerne erstelle ich Ihnen ein an Ihr Unternehmen und an den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter angepasstes Coaching-Konzept.
Kontaktieren Sie mich einfach zur weiteren Absprache von Details.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 


 

Yoga-Präventionskurs & Mitarbeitersport

Firmen-Fitness-Kurse sind besonders gut für Ihr Unternehmen geeignet, wenn Sie und Ihre Teamkollegen unter Bewegungsmangel leiden, den Hauptteil des Tages sitzend oder stehend verbringen und wenn Sie viel Zeitdruck und Stress in Ihrem Beruf ausgesetzt sind.

Da vielen Menschen nach der Arbeit oft die Kraft und die Motivation fehlt, in ihrer kostbaren Freizeit auch noch ein Sportstudio aufzusuchen, greifen immer mehr Arbeitgeber im Rahmen des  Gesundheitsmanagements zu einer innerbetrieblichen Lösung – dem Mitarbeitersport.

Meine Spezialität als Personal Trainerin und Pädagogin liegt nun darin, ein an Ihr Unternehmen und an den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter angepasstes Präventionskurs-oder Mitarbeitersportkonzept zu entwickeln.

 

Interessiert?
Kontaktieren Sie mich einfach zur weiteren Absprache von Details.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 

Beispiel für ein Trainingskonzept mit Fokus Entspannung & Rückengesundheit:
Im Folgenden stelle ich Ihnen ein dreimonatiges Trainingskonzept für einen Yoga-Entspannungskurs mit Fokus Stressmanagement und Rückengesundheit vor: Hier erfahren Sie, wie Sie gesundheitsschonend mit Stressbelastungen umgehen können (= Theorie) und lernen drei besondere Yoga-Stile kennen, die Ihnen unterschiedliche Trainingsansätze im Rahmen des palliativ-regenerativen Stressmanagements vermitteln (= Praxis).

EFFEKTE:

• Kräftigung des Bewegungsapparates
• Verbesserung der körperlichen Beweglichkeit & Flexibilität
• Stärkung der Psyche
• Entspannung & Vermeidung chronischer Stress-Symptome
• Steigerung von Wohlbefinden & Lebensfreude

 


 

Bezeichnung: Hatha-Yoga
Gesundheit, Bewegung & Entspannung

Beschreibung

Jeder von uns weiß, was Stress ist. Stress ist der Verlust der inneren & äußeren Balance, und die Abwesenheit von Zeit, Klarheit und Wohlbefinden. 
- Wenn Sie das Gefühl haben, dass es Ihnen immer schwerer fällt, Ihre persönliche Balance wiederherzustellen oder Ihre Leistungsfähigkeit im Beruf zu erhalten, dann können Sie mit diesem professionellen Anti-Stress-Kurs etwas dagegen tun!

Es handelt sich hier um ein körperliches Bewegungs-und Entspannungstraining, welches zusätzlich mit Zielgruppen-orientierten Gesprächen zum psychologischen Stressmanagement ergänzt werden kann.

Übungsschwerpunkte sind Yoga-Übungen, welche wohltuende präventive Wirkungen auf die Rücken- und Hüftgesundheit haben, sowie Yoga-Atemtechniken und Anfänger-geeignete Kurzmeditationen zur mentalen Entspannung.

Handlungsfeld(er)

Stressbewältigung/ Entspannung

Präventionsprinzipien

Förderung von Entspannung (Palliativ-regeneratives Stressmanagement)

Kompaktangebot

nein

Zielgruppe/ Altersgruppe

Das Training wird an die jeweilige Ziel-und Altersgruppe angepasst.

Zielgruppe/Sonstiges

Dieser Yoga-Kurs richtet sich an alle „Gestresste“, welche einen sportlichen – aber sanften körperlichen Ausgleich zur Arbeit suchen.

Ziele der Maßnahme

Die allgemeinen Kursziele dieser Präventionsmaßnahme sind das Erkennen und Vermeiden von Stress, sowie das Erlernen des gesunden Umgangs mit Stress-Situationen in Beruf & Alltag. Es werden leicht anwendbare theoretische und praktische Techniken vermittelt, welche zur Vermeidung und zum Abbau von Stressempfinden beitragen.

Inhalt(e) der Maßnahme

 

1.) Theoretischer Teil:

• Die Wirksamkeit des Hatha-Yoga als effektives Mittel zur erfolgreichen Stressbewältigung

• Das Phänomen Stress und die schädlichen Auswirkungen chronischer Stressbelastungen auf die körperlich-geistige Gesundheit des Menschen

• Exkurs: Burnout

• Die allgemeine Bedeutung von Bewegung und Entspannung zur erfolgreichen Stressreduktion und Stressprävention

• Exkurs: Die Dynamik von Belastung & Erholung und Überblick über „wirklich erholsame Aktivitäten“

• Kognitives Stressmanagement:
1. Förderung persönlichen Wachstums (= Selbsterkenntnis & Selbstreflektion)
2. Aufbau neuer positiver und stressvermindernder Verhaltensweisen durch das Erlernen optimistischer – und damit stressreduzierender – persönlicher Einstellungen & Bewertungen

 

2.) Praktischer Teil:

• Einübung Einsteiger-orientierter Entspannungs- und Stressreduktionsmethoden aus verschiedenen Traditionen des Hatha-Yoga (Hatha Yoga – Kundalini Yoga – TriYoga).

• Anleitungen für Übungen außerhalb der Trainingssitzungen, zur Gewährleistung des Transfers in den Alltag.

1.) Theorie / Informationsvermittlung = wenn die TN es wünschen
2.) Haupteil = Training Bewegungsapparat: Fokus Rücken & Hüftbereich; Mobilisation, Krafttraining, Dehnungen der Muskulatur
3.) Abschluss = Mental-/Entspannungstraining
4.) Beantwortung von Fragen der TN

Methoden zur Umsetzung

Die theoretischen Grundlagen werden als Theorieblock in den ersten 30 Minuten der Trainingseinheit vermittelt, wobei im Gruppengespräch auf die einzelnen Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen wird. Dabei findet eine ständige Orientierung an den individuellen Stressproblemen der Teilnehmer statt.

Dies geschieht einerseits durch die Moderation und Anleitung des Kursleiters, andererseits aber auch durch den Austausch der Teilnehmer in der Gruppe. 
Der anschließende praktische Hauptteil von 60 Minuten umfasst das Üben der unterschiedlichen Themenschwerpunkte unter Anleitung des Kursleiters.

Umfang und Dauer

12 Einheiten á 90 Minuten

Gruppengröße

6 bis maximal 20 Teilnehmer; orientiert sich an der Trainingsörtlichkeit des jeweiligen Unternehmens.

Trainingsort

Im jeweiligen Betrieb.