Angebote

Beauty-Programm

Überblick Anti-Cellulite-Coaching:
(Ernährungsstrategie – Hautpflege – Training)

BEAUTIFY YOURSELF: das Anti-Cellulite-Coaching

„Solange die Botschaft der Schönheit, Freude und Größe der Welt, des Menschen und des Unendlichen dein Herz erreicht, so lange bist du jung.“
unbekannt

Wir Frauen kennen das äußere Erscheinungsbild von Cellulite: Fragen wir z.B. eine gute Freundin oder unsere nette Arbeitskollegin, dann stellen wir fest, dass wir nicht die einzigen sind, die diese „unansehnlichen Dellen“ an den Oberschenkelrückseiten haben.

Bei genauerer Betrachtung im Spiegel fällt den meisten von uns auch noch auf, dass sich ein feines „weißes Netz“ an den Hüften abzeichnet, und letztendlich bemerken wir ernüchtert, dass sich im Laufe der letzten Monate ein paar Fettpölsterchen an Innenschenkeln, Hüften und Gesäß etabliert haben – von einem Bäuchlein ganz zu schweigen… .

Wenn wir Frauen uns über Cellulite unterhalten, dann verwenden wir oft die Begriffe Zellulitis, Reiterhosen oder Orangenhaut, und sind uns darüber einig, dass wir sie loswerden möchten.

Es gibt unterschiedliche Ursachen für Cellulite, und ich möchte Ihnen zeigen, dass es viele erfolgversprechende Ansatzpunkte für die Cellulite-Bekämpfung gibt.

Für welche Maßnahme(n) Sie sich auch entscheiden, mein Anti-Cellulite-Programm zielt darauf ab, Ihnen ein individuelles maßgeschneidertes Konzept für die Optimierung Ihrer Ästhetik zu designen.

DAS ANTI-CELLULITE-PROGRAMM: (Ernährungsstrategie – Hautpflege – Training)

1.) ERNÄHRUNGSCOACHING:

• Information über Beauty-Food: die besten Nahrungsmittel zur effektiven Cellulite-Minderung.
• Information über die Rolle von Genussmitteln (z.B. Alkohol) bei der Entstehung von Cellulite.
• Erstellung eines individuellen Ernährungsplans.
• Praktische Ernährungstipps für den Alltag.

2.) HAUT- UND KÖRPERPFLEGE:

• Information über die Wirksamkeit von Pflegeprodukten.
• Empfehlung geeigneter Haut-und Körperpflegeprodukte.

2.) PERSÖNLICHES ANTI-CELLULITE-WORKOUT:

• Entwicklung eines individuellen Trainingsplans zur Cellulite-Minderung-und Prävention.
• Informationen über die Bedeutung der Atmung zur Unterstützung des Cellulite-Abbaus bei sportlicher Betätigung & Erlernen geeigneter Atemtechniken.


 

Das könnte Sie interessieren: Ursachen für Cellulite

1.

Cellulite betrifft fast nur Frauen und ist vereinfacht gesagt, eine Bindegewebsschwäche, die verschiedene Ursachen haben kann. Sie manifestiert sich als Dellenbildung der Haut – und zwar besonders an den sog. „weiblichen Problemzonen“: Oberschenkel, Gesäß, Hüften und Oberarme – und ist individuell unterschiedlich stark ausgeprägt.

Die natürlichste Erklärung dafür ist, dass wir Frauen eine andere Bindegewebsstruktur als Männer haben, was mit unserer wundervollen biologischen Fähigkeit zusammenhängt, Kinder zu gebären. Weitere Ursachen für das Fortschreiten und Entstehen von Cellulite sind weibliche, durch Östrogen bedingte Hormonveränderungen, und „normale Alterserscheinungen“.

Cellulite ist keine Krankheit, sondern eine ästhetische Beeinträchtigung des äußeren Hautbildes.

2.

Cellulite kann aber auch Ausdruck einer Dysbalance des Körpers sein: Häufige Ursachen sind Übergewicht, eine familiäre Tendenz zu einer angeborenen Bindegewebsschwäche, Bewegungsmangel und die Anhäufung von Schlacken (= Stoffwechselabfallprodukte und Toxine) im Bindegewebe.

3.

Eine entscheidende Rolle spielt ebenfalls ein ungünstiges Ernährungsverhalten, welches zu einer zusätzlichen Schwächung des Bindegewebes (= der Kollagenfasern) und zu einer Vergrößerung der Fettzellen – und damit zu Übergewicht – führt: Die Fettzellen drücken sich dann durch das Bindegewebe und werden auf der Hautoberfläche als Dellen sichtbar.

Darüber hinaus kommt es durch eine ungesunde Ernährungsweise zu einer Übersäuerung des Organismus, sodass im Bindegewebe Schlacken eingelagert werden und die Cellulite-Symptomatik verstärkt wird.

Ich hoffe, dass dieser kleine Exkurs Ihnen einen informativen Überblick über die Ursachen von Cellulite geben konnte – und nicht vergessen, wahre Schönheit kommt von innen!

 


 

Ein Credo für Ihre Schönheit!

„Es gibt kein Übermaß an Wissen und kein Übermaß an Schönheit.“
Ralph Waldo Emerson

Schönheit fasziniert uns alle.

Wir alle haben den Wunsch das Beste aus uns zu machen, so gut wie möglich auszusehen, eine strahlende facettenreiche Persönlichkeit unser Eigen zu nennen, und – kurz gesagt – der beste Mensch zu werden, der wir sein können. Darüber hinaus bedeutet sich „schön zu fühlen“, sich in seinem Körper wohl zu fühlen, unabhängig davon, was andere von einem denken.

Meiner Meinung nach sollten wir nach nichts Geringerem streben, sondern, im Gegenteil, alle Gelegenheiten ausschöpfen, um uns weiterzuentwickeln und mit uns zufrieden zu sein.

In fast allen fernöstlichen Ländern von Indien bis Bali sind innerliche und äußerliche Reinigungspraktiken und ganzheitliche Gesundheitssysteme von großer Bedeutung: Sie dienen der Wiedererlangung der ursprünglichen Harmonie von Körper und Geist.

Im alten Indien wurden sie außerdem zur Verschönerung des äußeren Erscheinungsbildes eingesetzt, denn in der sinnlichen Hatha Yoga-Philosophie gilt der Körper als „der Tempel der Seele“.

Besondere Körperübungen, entspannende Meditationsformen, bewusste Ernährung und Entschlackung – als essentielle Bestandteile buddhistischer und hinduistischer Heilwissenschaften – unterstützen den Körper also bei der Aufnahme von Lebensenergie, sodass Vitalität und Charisma des Menschen erhöht werden.

Auch meine Beauty-Konzepte dienen der Stärkung der Selbstheilungskräfte Ihres Körpers und fördern immer Ihre Gesundheit und Ihr gutes Aussehen.

Daher gönnen Sie sich doch einfach mal etwas für Ihr Wohlbefinden:
Beautify Yourself!